Arretierstifte

Arretierstifte werden bei der Produktion von Deckenplatten zur Befestigung der Querabsteller bzw. der Doppelquerabsteller, die der maßlichen Fixierung der Längsbewehrung dienen, eingesetzt.
Die Stifte werden zum Arretieren durch die auf der Schalung aufliegenden Abstecklaschen der Querabsteller gedrückt. Soll der Querabsteller nun wieder entnommen werden, schlägt man den Kopf des Stiftes z.B. mit einem Meißel ab. Der restliche Stift kann nach unten entweichen.
Dieses Verfahren fixiert den Querabsteller und verhindert das Durchbiegen bei seitlicher Belastung.
Diese Arretierstifte sind für die Durchmesser 6 mm bis 9 mm geeignet.

 
  Doppelquerabsteller

 

 

 

 

 

 

Bezeichnung Durchmesser Verpackungseinheit

Arrettierstift

Arrettierstift

6 - 7 mm

8 - 9 mm

10.000 Stück

10.000 Stück

RHEIN Betonabstandhalter • Werkzeug- und Formenbau • Boschstraße 3 • 56288 Kastellaun • TEL +49 6762 8628 • FAX +49 6762 409 478 • rhein@rhein-kastellaun.de